RAUPEN-FALCHBETTEN

Seit den frühen 90er Jahren produziert SCAIP Raupen-Tieflader, die für verschiedene Arbeitsanwendungen und Bodenarten entwickelt wurden. Diese Maschinen sind hochgradig anpassbar und können an die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden.

Das Angebot an Raupentiefladern besteht aus zwei parallelen Serien:

SFT-Serie: umfasst Pritschen mit Stahlketten, Motorleistungsoptionen zwischen 106 und 261 kW und eine Tragfähigkeit zwischen 3.900 und 25.000 kg.

Die Kettenflachbetten der SFT-Serie können wie folgt angepasst werden:
– Kippbetten
– Mobile Werkstätten
– Rohrträger
– Containerträger
– Mobiles Rohrschweißgerät, für beschichtete und/oder automatische Elektrodenschweißverfahren (MIG/MAG). Krane sind je nach Kundenwunsch in verschiedenen Größen und Marken erhältlich. Sie können gemäß den Angaben des Endbenutzers hinten oder vorne an der Kabine montiert werden.

SRT-Serie: umfasst Pritschen mit Gummiketten, Motorleistungsoptionen zwischen 106 und 180 kW und eine Tragfähigkeit zwischen 3.900 und 12.000 kg.

Die Raupen-Flachbetten der SRT-Serie können angepasst werden als:
– Kippbetten
– Mobile Werkstätten
– Sandstrahlmaschinen
– Induktionsheizungen
– Rohrträger
– Mobile Rohrschweißgeräte zum beschichteten und / oder automatischen Elektrodenschweißen (MIG / MAG). Krane sind je nach Kundenwunsch in verschiedenen Größen und Marken erhältlich. Sie können nach den Vorgaben des Endbenutzers hinten oder vorne am Fahrerhaus montiert werden.

Motoroptionen: CAT, PERKINS, FPT, VOLVO, DEUTZ, EU Stage V – EPA Tier 4 Final Ready.